News

Absage des für den 26.09.2020 angedachten Familiennachmittages

Für den Samstag (26.09.2020) war vorgesehen, dass wir zusammen mit dem Mehrgenerationenhaus der Arbeiterwohlfahrt Gastgeber sind für einen Familiennachmittag. 

Von Beginn an stand fest, dass diese Veranstaltung nur stattfinden wird, wenn das Wetter "mitspielt" - Hintergrund ist, dass man diese Veranstaltung nur im Freien durchführen wollte.
Durch die besonderen Herausforderungen mit Corona sollte es in keinem Fall nach innen verlagert werden.

Und nun ist der Fall eingetreten, dass davon ausgegangen werden muss, dass es am Samstagnachmittag regen wird. Und so hat das Stadtteilbüro heute entschieden, diesen Nachmittag ausfallen zu lassen.

Wir finden es sehr schade, haben aber selbstverständlich Verständnis und hoffen, dass es eine Verschiebung wird und wir dieses schöne Event im neuen Jahr durchführen können.