News

Äthiopolis goes YouTube!!

Am 17.05.2019 luden wir ein zu einer Reise in den Süden Äthiopiens mit unseren Mitgliedern Margit und Günter.

Natürlich können wir die großartige Stimmung des Abends nicht konservieren - aber wir bieten einen tollen Service für alle, die nicht dabei sein konnten: Ab sofort stehen die an diesem Abend gezeigten Filme auf unserem YouTube-Kanal zur Verfügung:
https://www.youtube.com/channel/UCUhkKAUJKkCugBBLMkd6NHg

Schauen Sie / Schaut rein - es lohnt sich; großartige Aufnahmen!!

Im Nachgang ist es uns noch einmal wichtig, uns bei Polenreisen mit Maria, Magdalena und dem Krakauer Haus zu bedanken - wir haben uns super wohl gefühlt bei Euch und wir freuen uns schon jetzt auf die nächste Veranstaltung in Euren Räumen!

Wir danken aber auch Margit und Günter für die fantastischen Eindrücke mit großartigem Material - Ihr konntet viele Menschen noch neugieriger auf dieses fantastische Land machen!!

Auch wichtig:
Wir laden Sie und Euch schon jetzt ein zu einem "Part II", den wir leicht angepasst im Herbst noch einmal anbieten werden - weitere Einzelheiten folgen zeitnah!

Ein Schulhaus für Endayesus

Neues Deutschland

Ein weiterer Artikel über Endayesus von Rudolf Stumberger, einem freien Journalisten aus München.

Dieser Artikel entstand ebenfalls aufgrund des Treffens im Februar in Aksum und Endayesus.

Wir freuen uns, dass dieses gemeinsame Projekt mit dem Obermenzinger Gymnasium einen solchen Anklang findet.

Der Artikel ist hier:      Artikel im ND

 

Bayerische Staatszeitung: Endlich ein Klassenzimmer

Bayerische Staatszeitung

Obermenzinger Schüler haben eine Grundschule in Äthiopien geplant – der erste Bauabschnitt ist schon fast geschafft.

Wir vom Hawelti e.V. unterstützen die Arbeit der Projektgruppe des Obermenzinger Gymnasium in großem Umfang.

Hierzu ein Artikel in der Bayerischen Staatszeitung.

 

Den Artikel finden sie hier:     Endlich ein Klassenzimmer

 

Stadtplanung auf dem Land

Das Baublatt (Schweiz)

Nach einem Artikel im Dezember nahm der freie Journalist Rudolf Stumberger aus München Kontakt mit uns auf, weil er Äthiopien besuchen wollte. Er fragte, ob wir jemanden kennen, der uns Endayesus zeigen könnte, weil ihm das Projekt gefiel.

Uns gefiel die Idee so gut, dass wir ihm die Projekte persönlich vorstellen wollten. Und so trafen wir uns mit ihm vor Ort in Aksum. Wir freuen uns, dass aus diesem Besuch bisher vier Artikel entstanden, die europaweit auf Interesse stoßen.

Wir möchten den Menschen die äthiopische Kultur näherbringen - so freuen wir uns, dass es hier um die Herausforderungen geht, denen sich Ingenieure vor Ort stellen müssen. Wir freuen uns auch darüber, dass dieser Artikel in der Schweiz veröffentlicht wurde.

Übrigens: Sami ist der Ingenieur, der auch die Herausforderungen für unser Projekt in Endayesus meistert!

Der Artikel ist hier:      Stadtplanung

 

FROHE OSTERN!!! -- HAPPY EASTER!!

Im orthodoxen Glauben ist heute Ostern - und so wünschen wir allen unseren Freunden, Verwandten, Bekannten, Interessierten und allen anderen FROHE OSTERN!!!
Wir freuen uns sehr, Euch an unserer Seite zu haben!

In the orthodox faith, easter is now - and so we wish all our friends, relatives, acquaintances, interested peoples and all other HAPPY EASTER!!We are very happy to have you by our side!

Der Hawelti e.V. wünscht FROHE OSTERN!!!

Der Hawelti e.V. sagt FROHE OSTERN!!!
Wir hoffen, Sie finden / Ihr findet alle versteckten Eier wieder!!

Wir wünschen Ihnen und Euch ein paar schöne Tage und uns, Sie und Euch bald irgendwo wieder zu sehen!!

Endayesus